DeutschEnglish

Schiebeschachteln

Von Streichholzschachteln bis zu Geschenkverpackungen – überall gibt es Schiebeschachteln

Die Faltkartons erleichtern das Leben ungemein. In verschiedenen Materialien herstellbar, sind sie ihrem Zweck sehr gut angepasst. Ob es nun die kleine Streichholzschachtel oder eine Geschenkverpackung für ein edles Parfüm ist – alle Schiebeschachteln haben eines gemeinsam. Sie dienen der sicheren Aufbewahrung des Inhaltes. Je nach ihrer Bestimmung sind in der Auswahl des Materials kaum Grenzen gesetzt. Allerdings sind Schiebeschachteln ab einer bestimmten Größe des zu verpackenden Produktes eher unvorteilhaft.

Schiebeschachteln eignen sich ideal für die Verpackungen der Kosmetikindustrie. Meist aus Karton hergestellt und bunt bedruckt, finden sie hier die wohl häufigste Verwendung. Durch farblich passende Einsätze, die auch mit hochwertigen Stoffen überzogen werden können, präsentiert sich das Produkt äußerst edel. Oft sind Schiebeschachteln für Kosmetikartikel mit einem zusätzlichen Sichtfenster versehen, um den Artikel noch besser zur Geltung zu bringen. Eine weitere Verwendungsmöglichkeit ist der sichere Transport von Dingen des täglichen Bedarfs, die nicht gleich jeder erkennen und sehen soll. An dieser Stelle ist zum Beispiel die Damenhygiene genannt. Diskret in Schiebeschachteln verpackt, kann man auch in Gesellschaft die Handtasche öffnen, ohne in Verlegenheit zu geraten. Darüber hinaus erweisen sich Schiebeschachteln für Schmuckstücke und Uhren als gute sichere Verpackung.

In größerer Auflage hat sich der Karton als Material und die Bestellung bei einem Verpackungshersteller bewährt. Viele Hersteller bieten den passenden Aufdruck zum Produkt mit an. Aber auch Plastik, Moosgummi, Cocos oder Metall sind bei den Verbrauchern sehr beliebt. Die individuelle und nur einmal benötigte Verpackung lässt sich mit ein wenig Bastelerfahrung sehr leicht selbst herstellen.

Schiebeschachteln sind nicht nur etwas für Erwachsene. Auch Kinder wissen diese Verpackungsmöglichkeit gut zu nutzen. So haben sich die Schiebeschachteln als gutes Versteck für Dinge erwiesen, die von den Eltern nicht gesehen werden sollen. Da man der Schachtel von außen ihren Inhalt nicht ansieht, lassen sich darin die schönen Geheimnisse aufbewahren, die ein Kind nun mal hat.